Schätze aus dem Silbersee Foto: HW Schallenberg

Schätze aus dem Silbersee25. jähriges Solo-Jubiläum

Christoph Brüske

Nach 25 Jahren Solo-Kabarett und 10 Programmen legt der Kabarettist und Entertainer Christoph Brüske sein erstes Jubiläumsprogramm auf: „Schätze aus dem Silbersee“. Darin enthalten sind selbstverständlich die Nummern, die den sympathischen Rheinländer im Theater- und Galabereich bekannt gemacht haben: Sein überdrehter Börsengang, das esoterische Feng-Shui Horoskop und seine berühmte Bollywood-Tanzeinlage. Und obwohl er es nie mehr tun wollte, zur Feier des Abends stellt er auch noch ein letztes Mal seine mobile Toilette auf. Was dann geschieht, ging schon in die „Annalen“ der deutschen Comedy ein.
Erwarten Sie aber kein komödiantisches Antiquariat. Auch die „Schätze aus dem Silbersee“ sind geprägt von tagesaktuellen Spitzen und viel Lokalkolorit. Erleben Sie einen vielseitigen Künstler, der sein Herz auf der Zunge, Gold in der Kehle und den Schalk im Nacken hat. Und am Ende werden Sie feststellen, dass in uns allen ein bisschen Rheinland steckt.

Also lassen Sie sich brüskieren und erleben Sie „Schätze aus dem Silbersee“!
Zur Person: Nach einem Gesangsstudium in Köln fing Christoph Brüske als Werbetexter an, war vier Jahre Mitglied des Bonner Springmaus Improvisationstheaters und ist seit 1997 als Solokabarettist im deutschsprachigen Raum unterwegs. Er liebt die politischen und wirtschaftlichen Themen, ist den neuesten Trends auf der Spur und macht Kabarett mit hohem Unterhaltungswert. Privat lebt er einen Steinwurf vom Rhein entfernt mit seiner Tochter, gefärbten Haaren und zwei Rosensträuchern.

„Fulminanter Parforceritt durch die inflationäre Krisenlandschaft wird zum Spiegel deutscher und europäischer Befindlichkeiten. Ob Witz oder Kalauer, der Mann trifft immer ins Schwarze.“
Nordwest-Zeitung

Location

Kabarett-Theater Leipziger Funzel

Termine

Tickets kaufen

Do.10.11.202220:00 Uhr

« zurück