Und ewig bockt das WeibFoto: Waltraud Grubitzsch

Und ewig bockt das Weibjetzt noch bockiger

Uta Serwuschok und Thomas Störel

Als im Frühjahr 2012 das Programm "Und ewig bockt das Weib" nach neun Jahren vom Spielplan genommen wurde, gab es einen Aufschrei bei den Fans von Moni und Manni. Was tun? Alles schrie nach einer Fortsetzung! Und jetzt ist sie da! Mit "Und ewig bockt das Weib - jetzt noch bockiger" präsentieren Uta Serwuschok und Thomas Störel eine neue Zusammenstellung ihrer witzigsten Nummern zum Geschlechterkampf.

Es heißt, Männer und Frauen gehören nicht zusammen. Moni und Manni finden das überhaupt nicht und treten den Beweis an, dass das Leben ohne das andere Geschlecht sehr langweilig wäre. Und langweilig war es bei diesem Duo nie. Ein temperamentvoller Abend für FRAU und MANN.

Location

Kabarett Theater Sanftwut

Termine

Di.01.10.201920:00 UhrTickets kaufen

Mi.20.11.201920:00 UhrTickets kaufen

So.29.12.201920:00 UhrTickets kaufen

« zurück